Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung betrifft alle Personen, die die Dienstleistungen der Vela On Tour Hundereisen e.U. nutzen. Wir informieren Sie damit über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen. Wir achten Ihre Privatsphäre und stellen sicher, die gesetzlichen Vorgaben für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (EU-Verordnung Nr. 679/2016 (DSGVO), DSG und TKG 2003) einzuhalten. Alle Ihre personenbezogenen Daten werden nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung verarbeitet.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Vela On Tour Hundereisen e.U., 7100 Neusiedl am See, Untere Hauptstraße 99, Tel.: +43 (0)664 382 4921, Mail: travel@velaontour.com.

2. Personenbezogene Daten und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten, das sind insbesondere:
- Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer),
- die Daten in vorgelegten Reisedokumenten (Passnummer, Passdaten, Geburtsdatum, ausstellende Behörde, Laufzeit, Nationalität) und Ausweisen (Personalausweis, Führerschein etc. samt ausstellender Behörde und Laufzeit),
- die Daten zu Zahlungsart und im Zusammenhang mit Zahlungen
- die Destinationen, Aufenthaltsdauer, Hotels, Kontaktpersonen, Konditionen und Special Services, die Sie uns bekannt geben,
- Daten zu Wünschen und besonderen Bedürfnissen, die Sie uns mitteilen,
werden für unsere Dienstleistungen benötigt. Dazu gehören insbesondere Buchungen von Reisen, Fremdenführern, Hotels, Gastronomie, Mietfahrzeugen, Transfers, Registraturabwicklungen, Versicherungen, Events, Touren, Akkreditierungen, Gutscheinen einschließlich Kundenanlage, Verrechnung und deren Überprüfung, Ticketbuchungen, Einkauf von Hotels und verschiedenste Dienstleistungen zur ordentlichen Erfüllung des Vertrages.

Diese Daten werden deshalb zu diesen Zwecken von uns gespeichert, verarbeitet und, soweit erforderlich, an Dritte übermittelt (siehe unten).

Profiling und automatisierte Entscheidungen setzen wir nicht ein.

Die Rechtsgrundlagen für diese Datenverarbeitungsprozesse sind
- die Erfüllung unserer vorvertraglichen und vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber,
- von Ihnen eingeholte Einwilligungen
- gesetzliche, vertragliche oder sonstige rechtliche Verpflichtungen unsererseits (z.B. Dokumentationsrechte und -pflichten nach dem Rechnungswesen, Steuer- und Zollrecht, Vertragswesen, Meldewesen, Rechtsstreitigkeiten)
- und unsere berechtigten Interessen (z.B. die Verbesserung unseres Kundenservice, auch im Bereich der Direktwerbung oder die Wahrnehmung unserer eigenen rechtlichen Interessen).

3. Datensicherheit und Dauer der Datenaufbewahrung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation Ihrer personenbezogenen Daten. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernommen wird (z.B. Hackangriff auf E-Mail-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Die Daten werden verarbeitet, solange dies zur Erfüllung der vertraglichen bzw. gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche und für die Dauer der Einwilligungserklärung erforderlich ist. Wir betonen, dass wir im Fall einer regelmäßigen Zusammenarbeit für unser bestmögliches Kundenservice bestrebt sind, Ihre bereits an uns übermittelten Kundenwünsche so gut zu kennen, dass wir Sie laufend und dauerhaft zufriedenstellen können.

4. Kontaktaufnahme durch Sie

Kontaktformular: Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten in eines unserer Kontaktformulare stimmen Sie für die Dauer der Betreuung dieser konkreten Anfrage der Übermittlung an und Speicherung und Verarbeitung durch uns zu. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung und eine allfällige anschließende vertragliche Verpflichtung Ihnen gegenüber.

Bei der Kontaktaufnahme über Chat oder E-Mails, die Sie uns als betroffene Person senden, dienen als Rechtsgrundlagen die Erforderlichkeit für das Durchführen vorvertraglicher Maßnahmen und vertragliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber sowie gegebenenfalls unsere berechtigten Interessen.

Wir benötigen diese Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und speichern gegebenenfalls auch Ihre IP-Adresse zu Zwecken der Beweissicherung. Die Speicherung erfolgt, solange dies für die Betreuung allfälliger ergänzender oder nachträglich gestellter Fragen durch Sie oder uns erforderlich ist.

5. Newsletter

Es steht Ihnen frei, unseren Newsletter zu abonnieren. Die Anmeldung, für die Sie Ihre E-Mail-Adresse bekanntgeben und Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters erteilen müssen, kann erst wirksam werden, wenn Sie einen Link zur Anmeldung, den Sie per E-Mail erhalten, bestätigen. Um Sie im Newsletter zielgerichtet mit Informationen, die Sie besonders interessieren, versorgen zu können, stellen wir Ihnen bei der Anmeldung frei, auch Angaben zu bestimmten Interessen, Stichtagen, Ortsangaben und Regionen und dergleichen zu machen. In jedem Newsletter, den Sie erhalten, finden Sie alle erforderlichen Informationen zur Abbestellung des Newsletters. Für nähere Informationen zu unseren Newslettern oder zum Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung kontaktieren Sie uns bitte unter travel@velaontour.com.

6. Übermittlung an Dritte / Verpflichtungen von Auftragsverarbeitern

Aufgrund der heutigen Komplexität bestimmter Datenverarbeitungsprozesse ist es unerlässlich geworden, gewisse Dienstleistungen unter Mitwirkung von Dritten zu erbringen. So ziehen wir externe Dienstleister heran, z.B. für das Webhosting, für IT-Systeme oder für unsere Newsletter, denen Ihre Daten hierfür bereitgestellt werden. Bei Dienstleistern, denen Ihre Daten bereitgestellt werden, handelt es sich um Auftragsverarbeiter im Sinn des Art 28 DSGVO, die vertraglich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und Ihre Daten nur im Rahmen ihrer Leistungserbringung zu verarbeiten. Zu diesen Auftragsverarbeitern zählen insbesondere die Folgenden:

a) Webhosting Raidboxes GmbH

Die dieser Seite zugrunde liegende Hosting-Dienstleistungen werden von der RAIDBOXES GmbH  (Friedrich-Ebert-Straße 7, 48153 Münster, Deutschland) erbracht. Die RAIDBOXES GmbH bietet Software as a Service (SaaS) Dienstleistungen an im Rahmen eines Cloud-Hostings an.

Die RAIDBOXES GmbH erhebt und speichert automatisch Server-Log-Files mit Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um:
- Browsertyp
- Betriebssystem
- Referrer-URL (zuvor besuchte Seite)
- Hostname (IP Adresse)
Diese Daten kann die RAIDBOXES GmbH nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung spätestens nach 7 Tagen gelöscht. Weitere Informationen sind den Datenschutzbestimmungen der RAIDBOXES GmbH zu entnehmen. Diese können unter https://raidboxes.io/datenschutzerklaerung/ eingesehen werden.

Wir haben darüber hinaus einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (AV) geschlossen. Dieser Vertrag regelt Umfang, Art und Zweck der Zugriffsmöglichkeiten der RAIDBOXES GmbH auf Daten. Die Zugriffsmöglichkeiten beschränken sich dabei nur auf notwendige Zugriffe, die zur Erfüllung der Hosting-Leistungen erforderlich sind.

b) Elementor Website Builder

Um die Website in WordPress erstellen und verwalten zu können, verwenden wir den Elementor Website Builder. Hier kommst du zur Datenschutzerklärung von Elementor: https://elementor.com/about/privacy/

c) Mailchimp E-Mail-Marketing

Wir haben auf unserer Website das Plugin von Mailchimp eingebunden, welches dir ermöglicht, dich für den Newsletter anzumelden und uns ermöglicht, Newsletter an unsere Abonnenten zu versenden. Hier kommst du zur Datenschutzerklärung von Mailchimp: https://mailchimp.com/legal/privacy

 d) WooCommerce

Um auf unserer Website Angebote erstellen zu können, verwenden wir das Plugin von WooCommerce für WordPress. Die Datenschutzerklärung findest du hier: https://automattic.com/privacy/

e) Gravity Forms

Wir verwenden auf unserer Website das Plugin von Gravity Forms, das uns hilft, Buchungs- und Kontaktformulare auf der Website zu erstellen und anzubieten. Hier kommst du zur Datenschutzerklärung von Gravity Forms: https://www.gravityforms.com/privacy/

f) Real Cookie Banner

Wir verwenden auf unserer Website das Plugin Real Cookie Banner, das einen datenschutzkonformen Cookie Hinweis bei Besuch unserer Website zeigt und dir ermöglicht, die Cookies, die du zulassen möchtest, selbst auszuwählen.

Hier kommst du zur Datenschutzerklärung von Real Cookie Banner / devowl.io GmbH : https://devowl.io/de/datenschutzerklaerung/

 

Gegebenenfalls befindet sich der mögliche Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union oder verarbeitet dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, die der EU-Kommission zufolge über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Alternativ setzen wir Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau aufweisen, wie z.B. den Abschluss von Vereinbarungen im Sinne der Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC).

Für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns leiten wir Ihre personenbezogenen Daten an bestimmte Dritte weiter, dazu zählen insbesondere die Weiterleitung der notwendigen Aufträge zur Reisebuchung und damit zusammenhängende Aufträge, um die von Ihnen gewünschte Dienstleistungen erbringen zu können. Diese Dritte sind insbesondere Hotels, andere Transportmittel, Fremdenführer, Tiertrainer, Gastronomische Betriebe, Fahrzeugvermietungen und Versicherungen. 

Unter gewissen Umständen können wir gesetzlich verpflichtet sein, Ihre Daten an zB. Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

7. Website, Cookies und Tracking Dienste

Durch den Aufruf unserer Website werden automatisch Ihre Zugriffsdaten erhoben und gespeichert. Diese Zugriffsdaten können insbesondere die aufgerufene Seite, die angesehenen Dateien, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, IP-Adresse des Benutzers, Daten des aufrufenden Rechners, insbesondere des Browsers und des Betriebssystems, sowie die Datenmenge und die Meldung des erfolgreichen Aufrufs umfassen. Diese Zugriffsdaten werden von uns für interne statistische Zwecke verwendet, um die Sicherheit unseres Angebots zu gewährleisten und um das Angebot zu optimieren. Bei Verdacht einer rechtswidrigen Handlung werden die Zugriffsdaten zur Beweissicherung ausgewertet.

Wir verwenden dafür Cookies, das sind kleine Textelemente, die zum Speichern von Informationen in Webbrowsern verwendet werden. Cookies werden bei Ihrem nächsten Besuch unseres Webauftritts erkannt und tragen erheblich dazu bei, Ladevorgänge zu beschleunigen und die Nutzung unserer Angebote komfortabel für Sie zu machen. Ihre von Cookies erkannten und gespeicherten Informationen dienen Ihrer Wiederkennung, aber auch der Analyse Ihres Nutzerverhaltens. Sie werden auf dem Server des jeweiligen Anbieters, der sich als Auftragsverarbeiter uns gegenüber zur Einhaltung der geltenden Datenschutz-Standards verpflichtet hat, gespeichert. Nachdem Sie unseren Webauftritt besucht haben, bleiben Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert, sofern Sie dies nicht von vornherein verweigern oder Sie Cookies nicht aktiv löschen. Das aktive Deaktivieren von Cookies kann die Funktionalität unserer Webauftritte für Sie beeinträchtigen. Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Weiterleitung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das auf der Website google.com verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Das Plug-In ist jedoch nur für bestimmte Browser-Programme verfügbar.

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein („Google"). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihr Benutzerverhalten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird zuvor innerhalb der Europäischen Union gekürzt und damit anonymisiert oder zumindest pseudonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google benützt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google ein, um Ihnen graphisch darzustellen, wo sich die von Ihnen aufgerufenen Destinationen befinden. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs gehören. Der Dienstanbieter ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; Website: https://cloud.google.com/maps-platform;

Beachten Sie in diesem Zusammenhang auch die Datenschutzerklärung von Google, insbesondere die unter den beiden folgenden Links abrufbaren Informationen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

8. Facebook-Fanpage

Wir haben eine Fanpage auf Facebook. Diese Fanpage ist das Benutzerkonto des Unternehmens, um auf Facebook mit den Nutzern in Kontakt treten zu können. Fanpage-Betreiber können die "Facebook Insight" Funktion nutzen. Diese stellt anonymisiert statistische Daten über Besucher der Fanpage zusammen. Facebook sammelt diese Daten, indem Cookies gesetzt werden. Bei jedem Besuch dieser Fanpage werden daher personenbezogene Daten verarbeitet. Das Verarbeiten dieser Daten findet auch statt, wenn Sie auf Facebook nicht angemeldet/registriert sind. Damit sind wir als Betreiber der Fanpage mit Facebook gemeinsam Verantwortliche iSd Art 26 DSGVO.

Registrierte Nutzer: Im Rahmen des Registrierungsprozesses bei Facebook willigen Sie den Nutzungsbedingungen bzw Datenschutz- und Cookies-Bestimmungen zu. Auf diese haben wir keinen Einfluss. Wenn Sie unsere Fanpage als angemeldeter Benutzer besuchen, werden Ihre Daten wie in diesen Bedingungen und Bestimmungen festgelegt, erhoben und verarbeitet.

Nicht registrierte Nutzer: Mit Aufruf einer Unterseite der Fanpage geben Sie Ihre Einwilligung in das Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Die personenbezogenen Daten werden von Facebook gespeichert und uns anonym in statistischer Form weitergegeben, weshalb es uns nicht möglich ist, diese an Dritte in identifizierbarer Form weiterzugeben. Die Informationen, an wen (als Empfänger) Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, können konkret der Datenschutzinformation (https://www.facebook.com/privacy/explanation) und den Cookie-Richtlinien (https://www.facebook.com/policies/cookies/) von Facebook entnommen werden.

Datenkategorien, welche wir in anonymer Form von Facebook erhalten:
Informationen über die Nutzer und ihre Interaktionen
- Nutzer, denen die Fanpage "gefällt": Geschlecht, Wohnort, Sprache, Alter;
- erreichte Nutzer: Jene, für die unsere Beiträge in den letzten 28 Tagen geschaltet wurden;
- interagierende Nutzer: Nutzer, welche in den letzten 28 Tagen auf der Seite interagiert haben (bspw durch Markieren, "Gefällt mir"-Angaben etc);
- Medium der Nutzer: Ob der Zugriff/die Interaktion per PC oder Mobilgerät mit den Fanpage-Inhalten geschieht;
- Fanpage-Aufrufe über Facebook bzw externe Links, die zur Fanpage führen;
- Anklicken von Buttons (bspw Website-, "Route planen"-Button);
- die Häufigkeit von Zugriffen über die Fanpage-Vorschau (wenn mit der Maus über den Namen oder das Profilbild der Seite gefahren wird);
- Onlinezeiten der Benutzer, welchen die Fanpage "gefällt";
- Informationen über den Erfolg (Reichweite und Interaktion) der Beiträge;
- Interaktionen in aufgeschlüsselter Form: Negative (verborgene Beiträge, Spam-Meldungen, "Gefällt mir nicht mehr"-Angaben) und positive ("Gefällt mir", andere Reaktionen auf Beiträge etc) Interaktionen.

Informationen zu "Gefällt mir"-Angaben
- Gesamtzahl für die Fanpage; Zahl der neuen Angaben;
- Gliederung der Angaben nach Herkunft, Alter, Geschlecht, Sprache;
- die Anzahl der Abonnements der Seite.

Informationen zur Reichweite
- Bei Beiträgen: Anzahl der Personen, denen unsere Beiträge bereitgestellt wurden, aufgeschlüsselt nach bezahlter und organischer Reichweite;
- gesamte Reichweite, also der Anzahl an Nutzern, denen Handlungen der Seite von uns angezeigt wurden;
- Informationen zu Videoaufrufen, einschließlich weitergehender Informationen zur Länge des Aufrufs.

Sofern Sie in das Verarbeiten Ihrer Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung stets zu widerrufen, jedoch lässt das die bis dahin erfolgte rechtmäßige Datenverarbeitung davon unberührt. Bei Ausüben Ihrer Rechte als betroffene Person sowie bei Widerruf Ihrer Einwilligung verweisen wir auf die Datenschutzinformation zu Seiten-Insights-Daten von Facebook (https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data) und auf die darin enthaltenen/verlinkten Formulare. Alternativ steht es Ihnen offen, sich postalisch an Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland mit Ihren Anträgen zu wenden.

9. Instagram-Fanpage

Wir haben weiters eine Instagram-Fanpage. Diese Fanpage ist das Benutzerkonto des Unternehmens, um auf Instagram mit den Nutzern in Kontakt treten zu können. Fanpage-Betreiber können die "Instagram Insight" Funktion nutzen. Diese stellt anonymisiert statistische Daten über Besucher der Fanpage zusammen. Instagram sammelt diese Daten, indem Cookies gesetzt werden. Bei jedem Besuch dieser Fanpage werden daher personenbezogene Daten verarbeitet. Damit sind wir als Betreiber der Fanpage mit Instagram (Betreiber ist auch hier Facebook) gemeinsam Verantwortliche iSd Art 26 DSGVO.

Registrierte Nutzer: Im Rahmen des Registrierungsprozesses bei Instagram willigen Sie den Nutzungsbedingungen bzw Datenschutz- und Cookies-Bestimmungen zu. Auf diese haben wir keinen Einfluss. Wenn Sie die Fanpage als angemeldeter Benutzer besuchen, werden Ihre Daten wie in diesen Bedingungen und Bestimmungen festgelegt, erhoben und verarbeitet.

Nicht registrierte Nutzer: Mit Aufruf einer Unterseite der Fanpage geben Sie Ihre Einwilligung in das Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

Die personenbezogenen Daten werden von Instagram gespeichert und uns anonym in statistischer Form weitergegeben, weshalb es uns nicht möglich ist, diese an Dritte in identifizierbarer Form weiterzugeben. Die Informationen, an wen (als Empfänger) Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, können konkret der Datenschutzinformation (https://de-de.facebook.com/help/instagram/519522125107875/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfebereich&bc[1]=Richtlinien%20und%20Meldungen) und den Cookie-Richtlinien (https://de-de.facebook.com/help/instagram/1896641480634370/?helpref=hc_fnav&bc[0]=Instagram-Hilfebereich&bc[1]=Richtlinien%20und%20Meldungen) von Instagram entnommen werden.

Datenkategorien, welche wir in anonymer Form von Instagram erhält:
- "Übersicht": Überblick der letzten sieben oder 30 Tage darüber, wie viele Konten erreicht wurden und wie viele Interaktionen und Abonnenten insgesamt erzielt wurden.
- "Erreichte Konten": Bei dieser Kennzahl erhalten wir Informationen über die Reichweite und Impressionen des Kontos, zB Profilaufrufe und Besuche der Website. Bei Hinzufügen eines Action-Buttons kann man sehen, wie oft dieser angetippt wurde. Wir können dann bspw Daten zu den Klicks auf Anruf-, E-Mail-, SMS-, Website- und "Route planen"-Buttons sehen.
- "Content-Interaktionen": Bei dieser Kennzahl erhalten wir Aufschlüsselungen der Content-Interaktionen, zB zu "Gefällt mir"-Angaben, Kommentaren, Antworten sowie Werte, die angeben, wie häufig der Content geteilt oder gespeichert wurde.
- "Gesamtzahl der Abonnenten": Zu diesen Insights gehören Informationen wie das Wachstum der Abonnentenzahl, die Hauptstandorte und der Altersbereich der Abonnenten sowie zu welchen Zeiten die Abonnenten der Fanpage am häufigsten auf Instagram aktiv sind.
- Möglich sind auch das Abrufen von Insights zum einzelnen Content, auch hier werden Informationen zu Interaktionen und zu den Abonnenten zur Verfügung gestellt.

Sofern Sie in das Verarbeiten Ihrer Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung stets zu widerrufen, jedoch lässt das die bis dahin erfolgte rechtmäßige Datenverarbeitung davon unberührt. Bei Ausüben Ihrer Rechte als betroffene Person sowie bei Widerruf Ihrer Einwilligung verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinie von Instagram und auf die darin enthaltenen/verlinkten Formulare. Alternativ steht es Ihnen offen, sich postalisch an Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland mit Ihren Anträgen zu wenden.

10. Betroffenenrechte / Widerspruch / Kontakt

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert werden, verlangen. Sie haben als Betroffener auch das Recht auf Widerspruch, Löschung, Richtigstellung, Einschränkung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten (Art 15 – 21 DSGVO). Soweit wir die Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen. Da wir die Daten (auch) für Direktwerbung verarbeiten, können Sie gegen diese Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben.

Sie können eine datenschutzrechtliche Einwilligung, die Sie uns erteilt haben, jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf und nähere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener kontaktieren Sie uns bitte unter travel@velaontour.com. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde (Barichgasse 40-42, 1030 Wien, www.dsb.gv.at).

11. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern und an neue (rechtliche oder technische) Entwicklungen anzupassen. Die neue Fassung gilt ab Bereitstellung auf unserer Website. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist jederzeit auf der Website unter www.velaontour.com/datenschutz abrufbar, unser Impressum unter www.velaontour.com/impressum.

Aktueller Stand: 6. August 2021